Knoll& Vihl Immobilien OHG

Knoll & Vihl
Immobilien OHG





Tel.: 0821-4540404
Fax: 0821-9986466
info@kv-immobilien.de






Zurck



Familienfreundliche Doppelhaushälfte
in
Gessertshausen


Wohnfläche Grundstück Baujahr Kaufpreis
ca. 170 m² ca. 400 m² Ca. 1981 569.900 €

Garage und KFZ-Stellpatz: 15.000 €  


Lage:

Das Haus befindet sich in einer ruhig gelegenen Seitenstraße in Gessertshausen. Der nahe gelegene Bahnhof mit guter Anbindung Richtung Diedorf/ Augsburg ist bequem zu Fuß erreichbar.
Eine Grundschule sowie ein Kindergarten sind vor Ort. Zum nahegelegen Gymnasium in Diedorf sind es per Zug nur wenige Minuten.
Die Gemeinde Gessertshausen ist hauptsächlich geprägt durch das Naherholungsgebiets Schmutter-/Schwarzbachtal. Vielfältig sind die Fahrrad- und Wandermöglichkeiten nach Oberschönefeld (bekanntes Kloster) sowie Biergarten mit bayerischer Gaststätte, sowie ins Anhausertal. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie die ärztliche Versorgung vor Ort sind gewährleistet.



Besonderes / Ausstattung:

Das Haus besticht durch seinen schön eingewachsenen Garten, nach Süd-Westen ausgerichtet. Hausbreite: 7,10 m(!). Der großzügige Wohn-Essbereich verfügt über einen neuwertigen, sehr schönen Kaminofen.
Bodenbeläge: Fliesen im EG, Natursteintreppen vom Keller bis ins Dachgeschoss, Laminat im Obergeschoss sowie im ausgebauten Dachgeschoss (mit zusätzlichem Duschbad). Eine Einbauküche ist bereits vorhanden. Das Kellergeschoß ist großteils gefliest und verfügt über einen Hobbyraum und eine Sauna.

Energieverbrauchsausweis:
240,5 kWh/ m² a - Öl - 2006



Besichtigung:
Nach Absprache mit uns



Käuferprovision:
3,57 % inkl. gesetzl. MwSt. aus dem Kaufpreis



Sämtliche Angaben beruhen auf Informationen durch den Verkäufer. Eine Haftung dafür kann nicht übernommen werden.




Esszimmer


Küche


Treppe


Badezimmer

Die Bilder können durch
Anklicken vergrößert werden.



Garten


Eingangsbereich


Terrasse / Garten


Kaminofen


Schlafzimmer m. Balkon


Kinderzimmer



Arbeitszimmer im DG


Duschbad im DG







(c) Semutec